Fazit zur Winterpause

BCH1 Oliver klWir sind zwar erst am Anfang der Rückrunde, aber für den BCH 1 scheint die Saison schon gelaufen.

Das Team stand am Wochenende unter Druck. Nur mit einem Sieg blieb ein Aufstieg zurück in die 2. Bundesliga möglich. Aber es sollte nicht sein und so verloren die Hohenlimburger beim Auswärtsspiel in Wipperfeld. Damit liegen sie mit vier Punkten auf dem 2. Platz und dieser Rückstand kann ohne besondere Vorkommnisse nicht mehr eingeholt werden.

Den Bericht gibt es hier + Vorbericht

In der Oberliga geht der BCH 2 geht als Tabellenführer in die Winterpause. Allerdings scheint ein Aufstieg nach dem zementierten zweiten Platz der ersten Mannschaft unmöglich.

Besonders erfreulich ist das aktuelle Punktekonto des BCH 3 in der Verbandsliga. Mit nur 3 Minuspunkten stehen sie  übr die Winterpause komfortabel auf dem zweiten Platz.

Der BCH 4 steht zwar noch auf einem Abstiegsplatz, konnte mit einem Sieg am vergangenen Wochenende den Abstand zum rettenden Ufer verkürzen. Nun heißt es Kraft für die entscheidenden Partien im neuen Jahr zu sammeln um dann weitere Punkte zu sammeln.

In der Kreisliga bildet BCH 5 mit dem 4. Tabellenplatz die goldene Mitte. Genau 7:7 Punkte zeugen von totaler Ausgeglichenheit innerhalb des Teams und der Liga. Weiter so. Hier gibt es eine kurze Zusammenfassung vom 25.11.14 und alle aktuellen Ergebnisse.

Nun geht es für einige BCHler am 10./11.01.2015 bei den Westdeutschen Meisterschaften weiter. Am Wochenende danach findet in der Wiesenstraße die NRW-Rangliste Doppel und Mixed statt. Also geht es erst am 24.01.15 wieder in den Mannschaftsspielbetrieb.

Nach dem die Jugendmannchaft in der vergangenen Saison sehr gut in der Jugend Bezirksliga abgeschlossen hatte, entschied sich Trainer Phillip Buchelt dazu, die Jugendlichen vor eine neue Herausforderung zu stellen. Die Jugend übersprang die Landesliga und spielt nun erfolgreich in der Jugend Verbandsliga, der höchsten Jugendklasse in unserem Bezirk, mit. Dort rangiert das Team um die Mannschaftsführer Frauke Höller und Simon Scheel auf einem guten 5. Platz im Mittelfeld.

Unsere jüngste Mannschaft ist auch gleich eine der Erfolgreichsten. Mit 14:2 Punkten führt sie souverän ihre Mini-U15 Staffel an. Die Mannschaft, die im Schnitt knapp 13 Jahre alt ist, musste ihre einzige Niederlage aufgrund einer Krankheitswelle hinnehmen.

2018  Willkommen beim BC Hohenlimburg