Kreisvorentscheidungen Jugend 2013 - Bericht

Phillip Lenard9 Jugendspieler für die BVE in Solingen qualifiziert

Die Jugendlichen des BC Hohenlimburg konnten bei der Kreisvorentscheidung am vergangenen Wochenende in Willich die Qualifikation zur Bezirksvorentscheidung (BVE) am 07. & 08. Dezember in Solingen weitestgehend klar machen. Angereist sind immerhin 11 Jugendspieler.

Für die U13 Teilnehmer Lenard Friske und Philipp Mönkemöller lohnte sich die Fahrt nach Willich. Beide konnten sich für die BVE qualifizieren. Bei den U17 konnte der Hohenlimburger Fabian Haardt ein gemischtes „Comeback“ nach fast einem Jahr Badmintonabstinenz feiern. An der Seite von Melissa Hoffmann im Mixed konnte Fabian trotz der hohen Erwartungen (Setzplatz 1) nicht überzeugen. Besser machten es beide dann aber in Ihren Einzeldisziplinen. Mit Platz drei von Melissa und Platz eins für Fabian lösten beide das Ticket zur BVE.

 

Ebenfalls das Ticket in der Tasche hat auch Frauke Höller, die schon vorab die Qualifikation im Einzel hatte. Im Mädchendoppel an der Seite von Melissa Hoffmann konnten die beiden die KVE ohne Satzverlust gewinnen und sind somit auch für das Mädchendoppel qualifiziert. Milena Karger darf sich im Mädchendoppel auch noch Hoffnungen machen. Sie steht mit Vivian Lüdorf auf der Nachrückerliste. Auch auf die Nachrückerliste hoffen noch Philipp Contzen und Nick Ackermann im Jungeneinzel U19. Im Jungendoppel konnten Sie mit dem dritten Platz das Ticket aber schon direkt lösen.

  

Somit haben sich insgesamt 9 Jugendspieler des BCH für die Bezirksvorentscheidung qualifiziert:

U13: Philipp Mönkemöller, Carolin Schäfer (hatte sich schon vor der KVE qualifiziert), Lenard Friske

U17: Frauke Höller, Melissa Hoffmann, Simon Scheele, Fabian Haardt

U19: Philipp Contzen, Nick Ackermann

  

Direkt aufgrund des guten Abschneiden auf den vergangenen Ranglisten waren schon folgende Spieler bzw Paarungen qualifiziert:
MXU13: Philipp Monkemöller und Carolin Schaefer
MEU13: Carolin Schaefer
JEU13: Philipp Monkemöller
MEU17: Frauke Höller
MXU17: Frauke Höller und Simon Scheele

  

Die Bezirksvorentscheidung ist das Qualifikationsturnier zur Westdeutschen Meisterschaft. Jugendtrainer Tim-Phillip Buchelt ist in Hoffnung :“Wir sind in diesem Jahr breiter aufgestellt als im letzten Jahr und die Spieler konnten sich alle weiterentwickeln. Vielleicht sehen wir den einen oder anderen bei den Westdeutschen Meisterschaften.“

Über die Entwicklung der Kinder und Jugendlichen ist Jugendtrainer Tim-Phillip Buchelt sehr angetan. Das Training gibt er für interessierte Kinder und Jugendliche Freitags von 17.30 Uhr bis 19.00 Uhr. Wer Lust auf Badminton hat, darf gerne in die Sporthalle Wiesenstrasse in Hohenlimburg vorbeischauen. Geeignete Hallenschuhe bitte nicht vergessen, Badmintonrackets stehen leihweise zur Verfügung.

 

Link mit den Ergebnissen.

 


 
2018  Willkommen beim BC Hohenlimburg