Saisonabschluss Oberliga 2012/13

Die dritte Badminton-Mannschaft des BC Hohenlimburg mit (v. l. Tim-Phillip Buchelt, Fabian Disic, Carina Buchelt, Tim Porps, Björn Bannenberg, Stefanie Pilz, Paul Sentek) hat der Zweitliga-Truppe, die am kommenden Wochenende ihren entscheidenden Spieltag absolviert, vorgemacht, wie man im Abstiegskampf besteht. Im abschließenden Spiel gegen Düren konnte die junge Mannschaft den so wichtigen 5:3-Heimsieg und den Klassenerhalt in der Oberliga feiern. Dafür erwischte es den STC Solingen, der mit 15:13 Punkten, aber dem schlechteren Satzverhältnis gegenüber Brühl den Gang in die Verbandsliga antreten muss.

Die Entscheidung gegen Düren fiel erst im allerletzten Spiel. Vorher hatten die beiden Herrendoppel Björn Bannenberg/Paul Sentek sowie Tim Porps/Tim Phillip Buchelt und im Herreneinzel Tim Porps und Fabian Disic für eine 4:3 -Führung gesorgt. Am Mixed Lara Carina Buchelt und Björn Bannenberg hing daher der Klassenerhalt. In zwei denkbar knappen Sätzen mit jeweils 21:19 und 21:19 machten die beiden den Gesamterfolg perfekt. Dabei war insbesondere der 2. Satz nichts für schwache Nerven, wurde doch aus einer 12:4-Führung ein 13.17-Rückstand, ehe das heimische Gespann in die Erfolgsspurt zurückkehrte. Eine Umwertung zuungunsten der Gäste, die die Herreneinzel falsch aufgestellt hatten, führte am Ende sogar noch zum 6:2 für den BCH.

2018  Willkommen beim BC Hohenlimburg